Pelletsheizanlagen

Pelletheizungen sind von der Systemetechnik grundsätzlich in zwei Gruppen zu unterscheiden:

Windhager Pelletskessel BIOWin

Windhager Pelletsofen FIREWin
Der Pelletskessel, der als Zentralheizung verwendet wird und sich meistens im Heizraum befindet. Die Pelletkessel unterscheiden sich in halbautomatische und vollautomatische Anlagen. Der Pelletofen, der sowohl als Einzelraumheizung auf Luftbasis als auch als Zentralheizung beim Einsatz einer integrierten Wassertasche verwendet und im Wohnraum aufgesstellt wird.  Man trifft damit zwei Fliegen auf einen Schlag: Wohlige Kaminofenwärme im Wohnraum und Zentralheizung für das ganze Haus.